Beton trifft Holz – Teil 2

In meiner Serie „Beton trifft Holz“ darf ich heute meine Schalen vorstellen. Wie immer zu 100% von mir handgefertigt. Die schwere Betonschale sorgt für sicheren Stand, während der Holzring für die Optik sorgt.

betonschale
Natürlich sind auch diese Objekte wieder geeignet zur Aufbewahrung von Trockenblumen oder ähnlichem.

betonschale_mit_holz
Aber auch am Schreibtisch macht sich die Schale gut, man kann z. B. Kleinkram wie Büroklammern darin lagern.

concrete_bowl_with_wood
Als kleine Besonderheit, sind die Schalen dieser Serie so genannte Schaukel-Schalen. Da sie unten rund sind, schaukeln sie nach wenn man sie anstupst. 🙂

Die ersten beiden Schalen dieser Serie können in meinem Shop oder direkt bei mir erstanden werden. Weitere Schalen in anderen Designs werden sicher bald folgen.

Beton trifft Holz

Wie hier geschrieben bin ich ein Fan von Material-Mix und finde Beton einen praktischen Werkstoff. Was lag also näher das Material mit meinen Holzkunstarbeiten zu kombinieren?

Ich darf also Vorstellen meine neue Kollektion „Beton trifft Holz“. In dieser verbinde ich gegossene Betonteile mit Holzteilen. Zusammen bilden sie dann reizvolle Objekte. Die ersten Arbeiten kannst Du nun hier bestaunen.

Vasen für Trockenblumen

Mein erstes Produkt ist eine Vase für Trockenblumen. Ich fertige sie in verschiedenen Variationen. Durch den schweren Betonfuß stehen die Vasen sehr stabil.

betonvase_concrete_vase concrete_vase_wood_betonvase betonvase
Die Vasen können auch individualisiert werden. Den Beton gibt es in den Farben hellgrau bis dunkelgrau. Ebenfalls variabel ist die Art des Holzs und auch der Anteil zwischen Holz und Beton kann beliebig verändert werden.

Becher

Egal ob für Stifte am Schreibtisch, Trockenblumen oder im Bad als Utensilo, mein Betonbecher ist ein Multitalent.

betonbecher betonbecher_concrete_bowl_cup betonbecher_holzDie Kombination aus dunklem Beton und gebürstetem Holz wirkt sehr edel. Auch ihn gibt es in verschiedenen Variationen und Größen.

Sollte Dir eines dieser Produkte zusagen, man kann sie auch online in meinem Shop kaufen. Gerne kannst Du mich auch direkt kontaktieren, z. B. wenn Du etwas ganz bestimmtes suchst.

PS: Bald folgen auch die ersten Schalen in Beton. Natürlich haben auch diese wieder das knorrige Extra. 🙂

Winterkollektion 2014

Die Winterkollektion 2014 ist fertig. Dieses Jahr habe ich wieder einige exklusive Stücke entworfen. Zum einen gibt es wieder die Engel.

Engel

Diese Jahr gibt es neben den gewohnten Holzflügeln auch Modelle mit Filzflügeln. Die Filzflügel wurden von mir aus verschiedenen Wollen handgefilzt.

Engel

Es handelt sich bei jedem Engel wieder um ein Unikat, jeder hat andere Flügel oder anderes Holz. Weiterhin gibt es in der Winterkollektion diese Jahr auch wieder Sterne aus gestocktem Birkenholz. Diesmal auch im Dreier-Pack.

Sterne

Da Schmuck natürlich auch nicht fehlen darf, habe ich eine neue Kollektion aus Anhängern aufgelegt. Es gibt welche aus Blutpflaume in Natur und welche in gefärbtem Eichenholz.

Die vorgestellten Arbeiten können vom 6. Dezember 2014 bis zum 6. Januar 2015 in der Textil- und Kunstwerkstatt in Aicha beim 5. Lichtermarkt und der Präsentation Winterkunst erworben werden.

Nassholzdrechseln

Die Arbeit mit noch nassem Holz ist immer wieder etwas besonderes. Es schneidet sich viel leichter als trockenes Holz. Dabei entstehen schöne große Späne, die im aktuellem Fall auch noch wunderbar duften und leicht an Amaretto erinnern, dabei handelt es sich eigentlich um Kirschbaumholz.

nassholz_kirsche

Spannend ist auch wie sich das Objekt beim Trocknen verhält. Verzieht es sich nur oder reißt es? Das weiß man erst, nach Wochen, wenn das Objekt trocken ist.

nassholz_kirsche2